ENERGIE GEMEINSAM ENTFESSELN

Herzlich willkommen bei der Conversium BEG.

Über Conversium BEG

Die Conversium BEG ist eine Bürgerenergiegemeinschaft, die es allen ermöglicht Teil der elektrischen Energiewende zu werden. Organisiert als Verein möchten wir so viele Mitglieder wie möglich aus allen Bereichen des Lebens gewinnen. Als Mitglied werden Sie Teil einer aktiven Gemeinschaft zur  modernen Nutzung grüner Energien!

Wenn aus der Summe mehr wird

Der Energiewandel, der verstärkte Einsatz von PV-Anlagen in Privathaushalten aber auch weitere erneuerbare Energiesysteme haben dazu geführt, dass sich ganz neue Formen der Energienutzung bzw. Verteilung etablieren konnten. 

Energiegemeinschaften sind eine noch nie dagewesene Möglichkeit seine eigenproduzierte Energie mit anderen Haushalten oder Einrichtungen zu teilen. Es gibt unterschiedliche Formen von Energiegemeinschaften.

Die Conversium BEG ist eine Bürger Energie Gemeinschaft, und erstreckt sich über ganz Österreich. Dadurch bieten wir allen Mitgliedern ein Maximum an Flexibilität und die bundesweite Möglichkeit seine produzierte Energie zu teilen bzw. zu handeln.

1
über Zählpunkte
1
kWp über Erzeugerleistung
1
kWh gedeckter Verbrauch seit Dez. 2023
1
kg dadurch ca. CO2 eingespart *

Beobachtungszeitraum für Verbrauch und CO2 Einsparung: seit Dezember 2023

* mit 0,348kg/kWh laut:       https://pvaustria.at/daten-fakten/

Die Vielfalt entfacht das Potential

Jede Bürgerenergiegemeinschaft besteht aus Produzenten, Konsumenten und sogenannten Prosumern, diese sind sowohl Produzent als auch Konsument.

Ziel einer Energiegemeinschaft ist es möglichst viel des von der Gemeinschaft erzeugten bzw. von der Gemeinschaft verbrauchten Stroms untereinander auszutauschen und so den Bezug oder die Einspeisung von/zum Energieversorger zu minimieren. Durch günstigere Bezugspreise und  attraktivere Einspeisetarife im Vergleich zum klassischen Energieversorger, können alle Mitglieder am meisten profitieren. 

Je unterschiedlicher der MIX der Mitglieder, ob private Haushalte, Hotels, Firmen, Skigebiete und so weiter, desto höher wird die Menge des innengemeinschaftlich gehandelten Stromes zwischen den Akteuren.

Aktuelle Strompreise im Vergleich

Die aktuellen Strompreise ermöglichen es der Conversium BEG sehr attraktive Strompreise für Einspeiser und Verbraucher gleichermaßen anzubieten.

Als mittel- bis langfristiges Ziel  verfolgt die BEG die innergemeinschaftliche Energieautark zu erlangen. Durch den Mix aus erneuerbaren Energiesystemen die die einzelnen Mitglieder in die Gemeinschaft miteinbringen, wird immer die bestmögliche Deckung des Verbrauchs mit der vorhandenen Erzeugerleistung umgesetzt.

Um vergleichen zu können ob eine Teilnahme an der Energiegemeinschaft neben dem unumstrittenen gesellschaftlichen und ökologischen Nutzen zusätzlich auch wirtschaftliche Vorteile für sie bringt können Sie ganz einfach IHREN aktuellen effektiven netto Arbeitspreis (Bezug) oder Einspeisetarif mit den Tarifen der Conversium BEG vergleichen.

Info E-Control

Einspeisetarif der

Aktuelle Stromtarife der

Aktuelle Stromtarife vom

Aktuelles Preismodell der Conversium BEG

Stand per 01.04.2024, gültig bis 30.06.2024,

Alle Preise sind netto; Bezugspreise somit zuzüglich 20% USt.

Entwicklung des Marktpreises in der Vergangenheit

Marktpreise Entwicklung gemäß § 41 Ökostromgesetz 2012 (Quelle: E-Control):

Q2/2024: 7,758 ct/kWh    |    Q1/2024: 9,620 ct/kWh    |   Q4/2023: 12,464 ct/kWh   |    Q3/2023: 13,691 ct/kWh      Q2/2023: 14,457 ct/kWh  |   

Sie sind dabei aktiv Teil der Energiewende und unseres Conversiums zu werden.

Conversium BEG: Was ist das?

Die Conversium BEG ist eine Bürgerenergiegemeinschaft, die es allen ermöglicht Teil der elektrischen Energiewende zu werden. Organisiert als Verein möchten wir so viele Mitglieder wie möglich aus allen Bereichen des Lebens gewinnen.

Gemeinsam mit dem ganzen Conversium für eine selbstbestimmte Zukunft!

Einige wichtige Schritte, die dabei erforderlich sind:

  • Beitrittserklärung zum Verein Conversium BEG ausfüllen und unterschreiben
    • einmalige Beitrittsgebühr von 50€ netto wird in Rechnung gestellt
  • Datenerhebung bzw. Vollmacht ausfüllen und unterschreiben

    • Für mehrere Zähler/Standorte zumindest ab Anlagenstandort auch mehrmals ausfüllen, oder Daten anders bereitstellen.

    • aktuellen Jahresenergieverbrauch bekanntgeben.

  • Zugang zu Ihrem persönlichen Netzbetreiber-Kundenportal einrichten.

    •   Viertelstundenmesswerte und tägliche Datenübermittlung aktivieren.

    • Während der folgenden Schritte ist eine Datenfreigabe in dem Netzbetreiber-Kundenportal erforderlich.

Wenn das erledigt ist, kümmern wir uns um die Vertragswerke und Aktivierung Ihrer Zählpunkte. Sie können den Energieaustausch durch die Energiegemeinschaft mit einer dreimonatigen Frist immer zum Quartalsende kündigen. Ihre bestehenden Einspeise- und Bezugsverträge mit Energieversorgern bleiben bestehen und sind weiterhin erforderlich.

Somit kann der gemeinsame Energieaustausch starten.

Bei weiteren Fragen, oder wenn Sie Ihre Beitrittserklärung abgeben möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] .